Plakat Karfreitag 2021 A3 Druck

Freitag, 02.04.2021, 02:30 Uhr Musikalische Andacht zur Sterbestunde Jesu

Karfreitag, 2. April 2021, 14.30 Uhr St. Martin

Musikalische Andacht zur Sterbestunde Jesu
Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Orgelpartita „Sei gegrüßet, Jesu gütig“, BWV 768

Drei umfangreiche Choralpartiten hat Bach hinterlassen. Diese Variationswerke entstanden schon während seiner Zeit als Organist in Arnstadt (1703-1707). Deutlich orientiert sich Bach dabei an den beiden Großmeistern der norddeutschen Orgelkunst: Georg Böhm in Lüneburg und Dietrich Buxtehude in Lübeck.

Die Partita „Sei gegrüßet, Jesu gütig“ hielt Bach für wert, immer wieder zu überarbeiten und zu erweitern. Herausgekommen ist dabei sein längstes Orgelwerk, das seinen nie versiegenden Strom an Ideen, eine Melodie zu umspielen, dokumentiert. In einem Wechsel dieser elf Variationen mit gesungenen Choralstrophen des Liedes sowie betrachtenden Gedanken wollen wir an diesem Karfreitag Nachmittag des Sterbens Jesu Christi gedenken.

Ausführende sind KMD Hans-Eberhard Roß an der Orgel und Sängerinnen und Sänger des Konzertchores von St. Martin. Die Liturgie gestaltet Pfarrer Ralf Matthes. 

die nächsten Termine der Gruppe Konzertchor St. Martin

» zurück

Entschuldigung, aber Ihre E-Mail ist leider nicht korrekt! Meinten Sie möglicherweise PLATZHALTER-VORSCHLAG?

Ihre E-Mail ist formal korrekt! Könnte es aber sein das Sie sich dennoch verschrieben haben? Meinten Sie möglicherweise PLATZHALTER-VORSCHLAG?

Ihre Newsletter-Anmeldung ist leider fehlgeschlagen! Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail an info@kirchenmusik-stmartin.de, damit wir Ihre Anmeldung manuel durchführen können und das Problem beheben können!

Ihre E-Mail ist leider nicht korrekt! Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.